persönliches / Erinnerungen

Mein Name ist Thomas Resch, bin Jahrgang 1968 (ein Fisch!)
Hatte bis 8. März 2009 eine
Tante Centa und entstamme einer musikalischen Familie.
Machte 1987 meinen Führerschein.
Bin trotzdem sehr naturverbunden:
Ich bade gerne, liebe den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.
Mache gerne
Brotzeit mit Nachspeise, spielte gerne im Schultheater. Machte Zivildienst im Alten- und Pflegeheim der Hl.-Geist-Spital-Stiftung.
Gehe immer noch zur Schule: Unterrichte an der
Volksschule Ingolstadt-Friedrichshofen.
Bin sehr redselig: Erzählte schon viel im
Radio, Rundfunk und bei anderen Gelegenheiten. Zuletzt moderierte ich im Internet-Sender “Radio Logos” und sprach das Hörbuch zur Kinderbibel von „Kirche in Not”.
In meiner Freizeit mache ich viel Musik als
Liedermacher und a-cappella-Sänger im Ensemble “Nimm Drei”.
Machte
Facharbeit und Abitur am Reuchlin-Gymnasium
Studierte in
Eichstätt.
War viele Jahre Mitglied im
Jugendkammerchor Ingolstadt und sang einige Zeit  im Ingolstädter Motettenchor.

Der alte Glockenturm der Schule Friedrichshofen